SIC OLSEN

No Fuel, Fresh Air & Free Parking

13. April 2013
von Olsen
Keine Kommentare

„How The Race Was Won – Paris-Roubaix 2013“ by Cosmo Catalano

Cosmo Catalano kommentiert und erklärt auf sehr lustige Weise kurze Zusammenfassung der grossen Radrennen

Angefangen mit den Frühjahres-Klassikern wie Paris-Nizza, Mailand-Sanremo, der Flandern-Rundfahrt oder Paris-Roubaix bis hin zu Etappen der Tour de France oder Vuelta.

Als Beispiel hier die diesjährige Ausgabe „Paris-Roubaix“ vom letzten Wochenende

10. April 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Cinelli Rahmen 2013

Die italienische Traditions-Marke Cinelli hat auch 2013 wieder stylische Rahmen für Rennräder, Cyclocrosser und Bahnräder (Fixes) raus gebracht.

Hier ein paar der besonders schicke Beispiele aus den verschiedenen „Einsatzgebieten“. Für das Fahren mit Schaltung oder Starrgang, mit und ohne (echte) Bremsen sowie ganz klassisch aus Stahl und mit Muffen gefertigt. Für jeden Wunsch sollte was dabei sein. Sparen muss man darauf sicherlich etwas mehr aber Kult hat eben seinen Preis 😉

9. April 2013
von Olsen
Keine Kommentare

WE ARE TRAFFIC Bildband über Radfahrer_Innen und ihre Räder

WE ARE TRAFFIC ist eine Fotoserie, die Hamburger und Berliner Radfahrer und ihre Bikes porträtiert.

Jetzt soll aus dem Online-Projekt mittels Crowd-Funding auf Startnext ein Bildband entstehen. Tolle Idee, wie wir finden!

Es gibt auch wirklich tolle „Dankeschöns“ für den Support: Postkartenset, Poster, Grossformatiger Druck und natürlich den Bildband selbst.

2. April 2013
von Frau Sic
Keine Kommentare

Koga Miyata Superwinner ’85

Koga Miyata Superwinner ’85 (SingleSpeed, RH 63)

Zum Thema Shimano Schraubkranz Nabe auf Single-Speed umbauen, wurde hier bereits ausführlicher berichtet.
Funktionieren tut das Ding auch noch, sodass wir über Hamburgs Dächern den schönen Sonnenuntergang genutzt und ein paar Fotos gemacht haben.

31. März 2013
von Frau Sic
1 Kommentar

Fahr’n fahr’n fahr’n…

… bei um die O Grad zu Ostern.

Errungenschaft Nummer eins zum Ende diesen winterlichen März Monats: der Garmin Edge 500. Erste Touren auf Grundfunktion getestet: mehr als begeistert, endlich wieder eine grundlegende Trainingsverfolgung möglich.
Nun freue ich mich den ein oder anderen Track aus dem Netz zu laden und abzufahren. Hoffentlich gehört längeres Weg-Gesuche und Kartengelese fernab der Haseldorfer Marsch somit bald der Vergangenheit an.

29. März 2013
von Olsen
1 Kommentar

SHIMANO Schraubkranz-Nabe auf Single-Speed umbauen

Ein alter Stahl-Renner sollte zum Single-Speed-Stadtrad umgebaut werden und wie schon das ein- oder andere Mal, gab es ne Überraschung beim Abbauen der Kassette.

Da ich keine Ahnung hatte was da vor mir lag, habe ich den Schraubkranz nicht (wie scheinbar üblich) komplett abgebaut. Dafür fehlte mir eh das richtige Werkzeug und im Fahrradladen um die Ecke kann ich mich mit so was nicht mehr blicken lassen, da die schon die Augen verdrehen wenn ich – zugegeben – mal wieder mit einem 25 Jahre alten Laufrad durch die Tür komme 😉

29. März 2013
von Olsen
Keine Kommentare

The Haute Route: ‚The highest and toughest cyclosportives in the world‘

The Haute Route 2013 bedeutet in Zahlen:

  • 600 Amateur-Fahrer
  • 7 Tage
  • 7 Etappen
  •  780 Kilometer
  • 19 Alpen-Pässe
  • 21.000 Höhenmeter

Dabei legendäre Anstiege wie L’Alpe d’Huezz, Col de la Madeleine, Col’d Izoard, Col de la Bonette, etc…

29. Januar 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Rad-Kalender 2013 von Jered und Ashley Gruber

Atemberaubende Ausblicke auf Natur und Radwelt.

12 Fantastische Aufnahmen haben Jered und Ashley Gruber in einem Radkalender für das noch junge 2013 zusammengestellt. Ich kann mich hier kaum für eine Auswahl entscheiden. Alle Fotos findet ihr auf dem Blog Cycling-Tips aus Australien. Wer auf die tollen Aufnahmen auch offline nicht verzichten möchte, kann den „Gruber Images – Radkalender 2013“ bei Wiggle bestellen.

ritzelrechner-kettenschaltung

23. Januar 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Tolles Ritzel-Rechner Tool (Übersetzungs-Rechner)

In erster Linie ist der Ritzel-Rechner eher was für Kettenschaltungen an Rennrädern und Mountainbikes – funktioniert aber auch prima um die Übersetzung bei Single-Speed und Fixed Gear Bikes zu bestimmen.

Super gemachtes Tool um die Übersetzungen bei verschiedenen Schaltungsarten, Kettenblättern und Ritzel-Paketen zu checken. Der „VERGLEICHEN“ Button ermöglicht die Anzeige von zwei verschiednen Varianten untereinander, wenn man zum Beispiel überlegt von „Triple“ auf „Kompakt“ umzustellen oder umgekehrt.

23. Januar 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Get the Message – New York City Bike Messenger

Dokumentation über Bike-Messenger in News York aus dem Jahr 2000

Mal wieder ein Video über Fahrrad-Kuriere in New York City.  Jedoch ein Besonderes. Einmal weil es mittlerweile fast 13 Jahre alt ist und dadurch einen interessanten Einblick in die Geschichte von Fixie & Fahrrad-Hype gibt. Ausserdem mit über 20 Minuten Länge schon mehr als nur ein kleiner Clip zwischendurch.

19. Januar 2013
von Frau Sic
Keine Kommentare

Neuer Weltrekord auf dem Rad: 91.250 km in einem Jahr…

.. das ist in 365 Tage zweimal um die Welt!

Das vollbrachte der 68 jährige Ruedi Zweifel aus Baar!

Respekt!

„Das sind 30 000 Kilometer mehr, als der Südtiroler Beat Hauser, der bisherige Rekordhalter, abgestrampelt hat. Im Schnitt sass der Baarer täglich rund zehn Stunden auf dem Sattel, um seinen Rekord zu realisieren. «Langsam werde ich nun den Aufwand zurückfahren und noch ein bisschen velöle», so der neue Rekordmann.“ schreibt die Luzerner Zeitung.

UCI World Tour Saison 2013

14. Januar 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Die UCI ProTeams 2013

An der UCI World Tour werden 2013 folgende Radsport-Teams teilnehmen.

Ich habe diese Liste gerade zusammengestellt um eine Übersicht zu haben von der aus ich schnell und ohne zu suchen auf die Webseiten der Teams und Bike-Hersteller zugreifen kann.

Name (UCI Kürzel) Land Radhersteller
Ag2r La Mondiale (ALM) Frankreich Kuota

13. Januar 2013
von Frau Sic
Keine Kommentare

Jerome Clementz – Enduro

Bock auf mehr!

Jerome Clementz – Chosen By Enduro

„In October of 2012, Mavic’s enduro rider Jerome Clementz extended his riding season to include a trip to Sicily, in Italy. He came away with some incredible riding on the trails near the town of Forza d’Agro and on the volcano of Mount Etna. Happily, he and his partners produced this video that documents not only the special landscapes here, but also Jerome’s philosophy about enduro riding.“

12. Januar 2013
von Frau Sic
Keine Kommentare

Cannondale-pOrn!

Sonnige -2 °C und blauer Himmel über Hamburg – ein triftiger Grund die Cannondale’s auszuführen 🙂

Mit dabei das Cannondale Synapse, Cannondale Supersix und oldstyle R1000.
In Anbetracht der bervorstehenden Transalp hätte die R1000 Besitzerin nicht das Super Six hochheben dürfen, aber dank neuen Antriebs + Cinelli Vai Lenker/ Vorbau war das fahren doch ein Spaß – das nächste Mal +1 BULLS :-))

9. Januar 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Preissenkung auf Fahrrad-Bekleidung bei C.R.C.

Alle 24h weitere 15% RABATT auf Rad-Klamotten bei Chain Reaction Cycles.

Letzte Pressenkung am Freitag dem 11. Januar 2013 um 11:00 Uhr GMT. Gültig auf alle am Lager vorrätigen Artikel – solange der Vorrat reicht.

Termo-Socken, Handschuhe, Mützen, Regenjacken, Winter-Trikots, T-Shirts, Ski-Brillen, Bib-Tights, MTB-Knieschützer, Caps und sonstige Fahrrad-Bekleidung.
Es lohnt sich auf jeden Fall dort mal vorbei zu gucken. Bis zu 81% runter-reduziert! 😉

8. Januar 2013
von Olsen
Keine Kommentare

Muro di Sormano (from Jered Gruber)

Der „Muro di Sormano“ – eine beeindruckende Steigung von bis zu 25% (!!!), welche in den frühen 60er Jahren während der Lombardei-Rundfahrt (Giro di Lombardia) bezwungen werden musste. Letztes Jahr dann erstmals wieder im Kurs enthalten. Leider habe ich bisher noch kein guten Mitschnitt des Rennens entdeckt aber suche weiter.

7. Januar 2013
von Frau Sic
Keine Kommentare

Projekt 2013 – Schwalbe Tour Transalp

Seit Dezember ist es amtlich: mit Julia nehme ich an der Schwalbe Tour Transalp im Juni 2013 teil!

Nachdem die Idee von Julia ausgesprochen wurde, gab es gar kein langes Überlegen, ich war schnell Feuer und Flamme für das herausfordernde Vorhaben. Eine Woche Rennradfahren, Berge, phänomenale Natur und Panoramen, darüber hinaus alles organisiert, was will man mehr? Nun… nach Online-Schaltung der Strecke und genauerem inspizieren dieser: viele viele Trainingskilometer sammeln und den ein oder anderen Abstecher in die Berge realisieren.