SIC OLSEN

No Fuel, Fresh Air & Free Parking

1. März 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

17.03.2012 – Brevet entlang der Elbe oder noch ein Stück weiter um den Schalsee

RV Endspurt veranstaltet am 17.03. das Brevet „Frühjahrsbegegnung“ oder „Frühjahrsbegegnung mini“.

Start ist in Aumühle, vor den Toren Hamburgs. Ausgetragen wird das Ganze unter einem Brevet, d.h. die Strecke wird nach Wegbeschreibung gefahren, für die Verpflegung während der Tour muss jeder selber sorgen und es gibt Kontrollstempel in ausgewählten Orten.

26. Februar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Fahrradversteigerungen in Hamburg

Wir berichteten ja schon mal von den Versteigerungen von Fundsachen, also auch Fahrrädern.


Vielleicht noch ein Schnäpper dabei am:

01.03. 2012 15.00 Uhr
15.03. 2012 15.00 Uhr

Und etwas verdutzt im ersten Moment blicke ich, besonders auf die zweitgenannte (hä?), Sonder-Fahrradversteigerung:

03.04.2012- 14 Uhr Vivo Gebäude (Atrium)
(Besichtigung ab ca. 12 Uhr)

ADFC-Redreisemesse

23. Februar 2012
von Olsen
Keine Kommentare

ADFC Radreise-Messe

Am 4. März 2012 findet im Hamburger CCH die diesjährige Ausgabe der ADFC Radreise Messe statt.

„“Der ADFC Hamburg veranstaltet seit 1996 jedes Jahr die große Radreise-Messe. Im CCH informieren auf 4.500 qm Reiseveranstalter, Tourismusregionen, Fahrradhändler und -hersteller über Urlaub auf dem Rad.“

ADFC-RedreisemesseÖffnungzeit
11 bis 18 Uhr

15. Februar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Einzelzeitfahren im Alten Land am 03. Juni 2012

Am 03. Juni heißt es „28 km gegen die Uhr“ durch das Alte Land nahe Hamburg!

150 Teilnehmer starten im 1 Minuten Takt beim 3. Ollanner Einzelzeitfahren in Grünendeich. Die Strecke führt über Steinkirchen, Guderhandviertel, Horneburg, Dollern, Stade, entlang der BAB A26 wieder Richtung Grünendeich im Alten Land. An erster Stelle steht die Überlistung des Schweinehunds auf der hauptsächlich auf frisch geteerten Wirtschaftswegen geführte Strecke.

7. Februar 2012
von Olsen
Keine Kommentare

8. Endspurt-CTF ab Aumühle am 12.02.2012

Nur die harten komm‘ in Garten

Draussen sind aktuell 15 Grad Minus und nicht Wenige lassen haben ihre Räder vermutlich noch eingemottet stehen bis die kalte Zeit wieder vorbei ist. Wenn einen die Kälte nicht abeschreckt und man es zu Hause auf dem Sofa langsam nicht mehr aushällt, gibt es am kommenden Wochenende beim 8. Endspurt-CTF ab Aumühle aber schon Gelegenheit sich mal ordentlich die Beine zu vertreten!

25. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Anmeldestart für die Cyclassics 2012 Hamburg

Druckfrisch aus dem Emailpostfach und flugs für euch als Reminder: Ab sofort kann man sich für die Vattenfall Cyclassics 2012 anmelden!

Dieses Jahr werden 22.000 (!!!) Startplätze für die Strecken: 55km, 100km, 155km angeboten. Wahnsinn!
Ach so: Termin ist der 19.August 2012.

22. Januar 2012
von Olsen
Keine Kommentare

Winter 2012 in Hamburg

Nachdem man letzten Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel seinen Kaffee gemütlich draussen trinken konnte…

Januar sonne 2012
war’s heute ja kaum mal 15 Minuten am Stück trocken. Die Koffein-Zufuhr erfolgte daher an der warmen Heizung, dann aber Regenklamotten an und zumindest noch mal für eineinhalb Stunden durch den Dreck geballert!

Share This:

15. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Brevet, Radmarathon – der Langstreckenhype

Für alle die gerne etwas länger unterwegs sind, ist ein Brevet – ein Langstreckenrennen oder Radmarathon – genau das Richtige.

Brevets werden seit 1921 unter Richtlinien des Audax Club Parisien ausgerichtet. Danach gilt es als Rennradfahrer eine vorgegebene Strecke aus eigenen Kräften in einem festgelegtem Zeitraum zurückzulegen. Im Gegensatz zu „normalen“ Radrennen wird die Strecke nicht für den öffentlichen Verkehr gesperrt oder gar ausgeschildert. Der Rennradsportler erhält eine Streckenkarte, die meist nur Orte enthält, die zu durchfahren sind sowie eine Kontrollkarte, die der Fahrer bei den angegebenen Kontrollpunkten mit Datum und Zeit abstempeln lassen muss.
Bei Brevets soll es ein wenig entspannter zugehen, jeder soll bzw. kann die Planung von Zeit, Pausen und eventueller Schlafstationen selbst vornehmen.

9. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Ausflugsziele in und um Hamburg

Ob mit dem Rad, zu Fuß, Kanu, der nächste Wildpark… der Umlandscout Hamburg gibt Tipps für Ausflüge.

Für alle die gerne draußen sind und/ oder interessiert Hamburg und Umland zu erkunden und vielleicht auch Neues entdecken möchten, ist die Umlandscout Karte Hamburgs ein nützlicher Tipp für den nächsten Ausflug.
Geschaffen wurde dies vom gemeinnützigen Verein Naherholung im Umland Hamburg e.V. und seinen Mitgliedschaften.

7. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Hamburg Marathon – es sind noch Startplätze da!

Für die laufaffinen Kurzentschlossenen und Verrückten besteht durchaus noch die Möglichkeit sich für den Hamburg Marathon am 29. April 2012 anzumelden.

Der verschneite Winter bleibt zur Zeit wohl fern, so kann der ein oder andere Verrückte die Marathonstrecke – entlang Alster und Elbe durch Hamburg – in Angriff nehmen und hat somit ein schönes, heimisches Frühjahrsziel im Visier.

Die Gesamtstrecke

Wem die gesamte Marathondistanz eine Ecke zu lang ist, kann sich mit seinen Laufkumpanen, Familie, Nachbarn, Büromenschen oder sonstigem Volk zusammentun und erstmalig zur Staffel anmelden. Das Staffelteam besteht aus 4 Läufern, wobei jeder abschnittsweise die Strecke durch die Hansestadt läuft.

Share This:

31. Dezember 2011
von Olsen
Keine Kommentare

Unsere Silvester „Ausroll“-Runde 2011

Bilanz: Seit Kauf des Tachos im Juno sind wir mindestens 3072.48 km gemeinsam geradelt.


Größere Kartenansicht

Freuen uns schon darauf, dass 2012 noch einige Touren und Kilometer hinzu kommen werden und vielleicht kommt ihr ja mal auf ne Runde mit!

Erst einmal aber einen GUTEN RUTSCH & EIN FROHES NEUES JAHR!

28. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Masterplan Altona Mitte sieht autoarmes Wohnen vor

Verzicht auf oberirdische Parkplätze und Schaffung vieler Rad- und Fußgängerwege

Zwiespältig sehe ich der Bebauung Mitte Altonas entgegen, folgender Bericht lässt zumindest das Radfahrer Herz aufhüpfen. Das Konzept sieht ein „vertretbares“ Mindestmaß an Parkplätzen vor, in dem Neubaugebiet sollen bis auf eine zentrale Stellfläche keine Autos zugelassen sein und Tempo 30 herrschen. Außerdem sollen viele neue Rad- und Fußwege entstehen, um das Gebiet möglichst autoarm zu halten.
Mal sehen ob dem ganzen entsprechende Taten folgen oder hiermit eine weitere politische Stilblüte geschaffen wird 😉

14. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Cyclocross – Weihnachtscrossrennen in Harburg

Querfeldein oder Cyclocross im Herbst und Winter – super Sache!

Nicht das herkömmliche Mountainbike, sondern das heizen auf einem stabilerem Rennrad durch Wald & Flur steht hier im Fokus. Scheinbar eine in Deutschland vernachlässigte Form des Radsports? In USA scheint die „Fortbewegungsmethode“ zu boomen. Die Suche nach Terminen gestaltet sich für den norddeutschen Raum gar nicht so einfach.
Aber quasi um die Ecke findet in Harburg im Waldgelände Haake an der Kuhtrifft am 26.12.2012 das Weihnachtscrossrennen um den Großen Preis von Radsport von Hacht – auch mit Jedermännern – statt. Eine prima Maßnahme entweder mit durch Matsch und eventuellem Schnee zu heizen und den Weihnachtsbraten runterzukurbeln oder ein wenig Cyclocross-Luft zu schnuppern.
Weitere Infos gibt es hier: Weihnachtscross

13. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Lauftermine in Hamburg – Bramfelder Winterlaufserie

Runter vom Fahrrad, rein in die Laufschuhe 🙂

Für jene Bewegungsfanatiker, die gerne die Laufschuhe schnüren oder in ihre Vorbereitung für z.B. den Hamburg Marathon im April Formcheck oder Motivationshilfe einbauen möchten, ist die Bramfelder Winterlaufserie ein guter Tipp. Man kann hier verschiedene Streckenlängen wählen: 5, 10, 15 oder 20 Kilometer und das schöne dabei ist, man muss die Distanz nicht vorher angeben, sondern läuft einfach die Runden auf die man Bock hat. Oder das Training eben vorsieht.

11. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Nützlich: Fahrrad Selbsthilfestation Hamburg

Fehlendes Werkzeug? Nicht sicher „how to schraub“? Oder Schraubplatzmangel im Winter?

Für solche Fälle ist die Fahrradstation am Dammtor Hamburg auf dem Gelände der Universität Hamburg ein hilfreicher Anlaufpunkt. Dort kann man Werkzeug nutzen, schrauben, Tipps vom Fachmann bekommen und auch Ersatzteile kaufen.
Hier gehts zur Seite: Selbsthilfewerkstatt Hamburg

7. Dezember 2011
von Olsen
Keine Kommentare

RTF-Termine 2012 – vorläufige Termine

Auf der Seite vom Radsport Verband Hamburg e.V…

…findet ihr die Radtourenfahren-Termine 2012! 


Kalenderblatt 2012 – RTF und CTF Terminplanung Hamburg und Schleswig-Holstein (PDF)

Zur Zeit sind diese zwar noch vorläufig aber mit Sicherheit werdet ihr auf der Website vom Radsport Verband Hamburg e.V. auf dem Laufenden gehalten!