SIC OLSEN

No Fuel, Fresh Air & Free Parking

15. Mai 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Himmelfahrt RTF durch Marsch und Heide 17.05.2012

Die Radsportabteilung des TSV Winsen veranstaltet Himmelfahrt eine RTF durch die Marsch und die Heide.

Start: MTV Turnhalle in der Eckermannstraße 22 Winsen/ Luhe
Startzeit: 9.00 -11.00 Uhr
Streckenlängen: 24 / 45 / 81 / 118 / 158 km


Routenbeschreibung via bikemap.net

weitere Infos und Anmeldung hier

16. April 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Koga Miyata – Stahlrenner at its best!

Für alle stahlverliebte Koga Miyata Interessierten unser Tipp der Broschüren über die Modelle von 1976-2000.

Gents-Racer, Superwinner, Superwinner Luxe, Granwinner, … , welches Modell auch immer: ein wunderbarer Überblick über die verschiedenen Modelle, klassischen Aufbauten, Stähle etc.


Link zur Website

26. März 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Fahrradübernachtungsverzeichnis

Der Frühling naht und der ein oder andere packt seine 7 Sachen aufs Bike und entschwindet der Großstadt.

Gutes Vorhaben.
Vielleicht kein Zelt dabei oder keine passende Wiese zum Zelt oder Gewitter naht? Oder am planen eines mehrtägigen Fahrradtripps samt Unterkunft?
Dann könnte das Übernachtungsverzeichnis bett+bike vom ADFC (Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V.) bei der Suche nach einem kurzfristigem Dach übern Kopp helfen. Bundesweit sind wohl rund 5.000 fahrradfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten gelistet.

26. Februar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Fahrradversteigerungen in Hamburg

Wir berichteten ja schon mal von den Versteigerungen von Fundsachen, also auch Fahrrädern.


Vielleicht noch ein Schnäpper dabei am:

01.03. 2012 15.00 Uhr
15.03. 2012 15.00 Uhr

Und etwas verdutzt im ersten Moment blicke ich, besonders auf die zweitgenannte (hä?), Sonder-Fahrradversteigerung:

03.04.2012- 14 Uhr Vivo Gebäude (Atrium)
(Besichtigung ab ca. 12 Uhr)

8. Februar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Radsportkalender 2012

Ab heute, 08. Februar 2012, wird der komplette Breiten-Radsportkalender 2012 veröffentlicht.

Der Kaleder umfasst mehr als 5.000 Strecken und Touren für Radwanderungen, RTFs (RadTourenfahrten), CTFs (CountryTourenFahrten) etc. von 20 Strecken bis hin zu Radmarathons.


Den Kalender findet ihr auf der Homepage rad-net Breitensport.

24. Januar 2012
von Olsen
Keine Kommentare

Klassische Rennräder auf Radklassiker.org

Der Einleitungssatz der Website lautet so

„Hier kann man verschiede Artikel rund um unser rostiges Hobby finden, viele Links zum Thema, und die Teilnehmer und Gewinner des “Klassiker des Monats”-Wettbewerbs, der jeden Monat in der Klassikerecke des Tour-Forums ausgetragen wird.“

15. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Brevet, Radmarathon – der Langstreckenhype

Für alle die gerne etwas länger unterwegs sind, ist ein Brevet – ein Langstreckenrennen oder Radmarathon – genau das Richtige.

Brevets werden seit 1921 unter Richtlinien des Audax Club Parisien ausgerichtet. Danach gilt es als Rennradfahrer eine vorgegebene Strecke aus eigenen Kräften in einem festgelegtem Zeitraum zurückzulegen. Im Gegensatz zu „normalen“ Radrennen wird die Strecke nicht für den öffentlichen Verkehr gesperrt oder gar ausgeschildert. Der Rennradsportler erhält eine Streckenkarte, die meist nur Orte enthält, die zu durchfahren sind sowie eine Kontrollkarte, die der Fahrer bei den angegebenen Kontrollpunkten mit Datum und Zeit abstempeln lassen muss.
Bei Brevets soll es ein wenig entspannter zugehen, jeder soll bzw. kann die Planung von Zeit, Pausen und eventueller Schlafstationen selbst vornehmen.

14. Januar 2012
von Olsen
Keine Kommentare

YNOT Pro Pedal Straps

Eine mögliche Alternative zu dem neulich vorgestellten „Gates Pedal Strap Kit“ von Fixiation


Klingt ja auf deren Website recht gut. KLAR! 😉

„They will not loosen or slip in the rain. The strength of the material enables the straps to keep their shape even after you stomp on them. Allowing you to easily get your footing, every time.“

9. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Ausflugsziele in und um Hamburg

Ob mit dem Rad, zu Fuß, Kanu, der nächste Wildpark… der Umlandscout Hamburg gibt Tipps für Ausflüge.

Für alle die gerne draußen sind und/ oder interessiert Hamburg und Umland zu erkunden und vielleicht auch Neues entdecken möchten, ist die Umlandscout Karte Hamburgs ein nützlicher Tipp für den nächsten Ausflug.
Geschaffen wurde dies vom gemeinnützigen Verein Naherholung im Umland Hamburg e.V. und seinen Mitgliedschaften.

5. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Buchtipp: Der Schweiß der Götter von Benjo Maso

Lesenswertes zur Geschichte des Radsports von B. Maso: vom ersten Rennen 1868 bis zum ersten Dopingskandal.

„Ich habe absolut keine Lust mehr, mich bei ein paar Grad unter Null irgendwelche Scheißberge hinaufzuquälen.“
wie Olaf Ludwig das Ende seiner Karriere erklärte.

3. Januar 2012
von Frau Sic
Keine Kommentare

Deutsche Rennradbörse im Rheinland

Am 16./17. Juni 2012 findet in Rommerskirchen-Nettesheim die dritte deutsche Rennradbörse statt.

Dort kann man unter Gleichgesinnten mit seiner Stahlmöhre durch die Landschaft kurbeln. Sich auf der Messe von dem Stahlrahmen- und Klassiker-Angebot aus Frankreich, England, Niederlanden und vielen Teilen der Republik inspieren lassen oder ein neues Traumbike oder Zubehör schießen 🙂

28. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Masterplan Altona Mitte sieht autoarmes Wohnen vor

Verzicht auf oberirdische Parkplätze und Schaffung vieler Rad- und Fußgängerwege

Zwiespältig sehe ich der Bebauung Mitte Altonas entgegen, folgender Bericht lässt zumindest das Radfahrer Herz aufhüpfen. Das Konzept sieht ein „vertretbares“ Mindestmaß an Parkplätzen vor, in dem Neubaugebiet sollen bis auf eine zentrale Stellfläche keine Autos zugelassen sein und Tempo 30 herrschen. Außerdem sollen viele neue Rad- und Fußwege entstehen, um das Gebiet möglichst autoarm zu halten.
Mal sehen ob dem ganzen entsprechende Taten folgen oder hiermit eine weitere politische Stilblüte geschaffen wird 😉

13. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Lauftermine in Hamburg – Bramfelder Winterlaufserie

Runter vom Fahrrad, rein in die Laufschuhe 🙂

Für jene Bewegungsfanatiker, die gerne die Laufschuhe schnüren oder in ihre Vorbereitung für z.B. den Hamburg Marathon im April Formcheck oder Motivationshilfe einbauen möchten, ist die Bramfelder Winterlaufserie ein guter Tipp. Man kann hier verschiedene Streckenlängen wählen: 5, 10, 15 oder 20 Kilometer und das schöne dabei ist, man muss die Distanz nicht vorher angeben, sondern läuft einfach die Runden auf die man Bock hat. Oder das Training eben vorsieht.

11. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Nützlich: Fahrrad Selbsthilfestation Hamburg

Fehlendes Werkzeug? Nicht sicher „how to schraub“? Oder Schraubplatzmangel im Winter?

Für solche Fälle ist die Fahrradstation am Dammtor Hamburg auf dem Gelände der Universität Hamburg ein hilfreicher Anlaufpunkt. Dort kann man Werkzeug nutzen, schrauben, Tipps vom Fachmann bekommen und auch Ersatzteile kaufen.
Hier gehts zur Seite: Selbsthilfewerkstatt Hamburg

10. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Dokumentation über die Schleck Brüder

Am 17. Dezember erscheint der Dokumentarfilm „The Road Uphill“ über die Luxemburger Brüder.

Fränk und Andy Schleck werden in diesem Dokumentarfilm durch die Saison 2011 begleitet und wirft dabei einen Blick hinter die Kulissen des Radsports.

1. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Skoda Velothon Berlin 10.06.2012

Jetzt anmelden zur Skoda Velothon Berlin 2012, dem zweitgrößtem Radrennen Europas!

Ab sofort kann man sich für die fünfte Skoda Velothon Berlin 2012 anmelden und erhält zudem für eine Anmeldung vor dem 31.12.2011 einen Frühbucherrabatt.Zu diesem Radsportspektakel werden neben ca.128 Profis rund 15.ooo Jedermänner erwartet.Man kann zwischen zwei Streckenlängen: 60 km und 120 km wählen. Beide Strecken sind, wie bei den Vattenfall Cylassics in Hamburg, für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Der Startschuss fällt Sonntag früh auf dem Pariser Platz beim Brandenburger Tor und führt entlang Berliner Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Passage des Flughafenparks Tempelhof, Potsdamer Platz, Siegessäule.

17. Oktober 2011
von Olsen
Keine Kommentare

Bundesweite Initiative von Radfahrern

Cycleride ist eine bundesweite Initiative von Radfahrern für eine praxistaugliche Radverkehrspolitik. Hauptanliegen ist es, mehr Sicherheit, Toleranz und Verständnis im deutschen Radfahreralltag zu erwirken. Die Initiative wurde 2005 von Benutzern des Internetforums des Radsportmagazins TOUR(external link) gegründet, weil sie ihr Anliegen bei den etablierten Vereinen nicht vertreten sahen.

http://cycleride.de/