SIC OLSEN

Fahrradkram und mehr…

The Flying Scotsman

| Keine Kommentare

Spielfilm über den schottischen Radprofi Graeme Obree.

1993 und 1994 stellte der schottische Radprofi Graeme Obree  auf dem Gipfel seiner Karriere Stundenweltrekorde im Bahnradfahren auf.
Doch mit fadenscheinigen Begründungen erkannte ihm der internationale Radsportverband UCI die Rekorde wieder ab. Für den suizidgefährdeten Sportler (John Lee Miller) bricht eine Welt zusammen; wuchs er doch in ärmlichen Verhältnissen auf und erklomm die Spitze nur mit Hilfe seines Kumpels und späteren Managers Malky (Billy Boyd), dem Priester Baxter (Brian Cox) und Gattin Anne (Laura Fraser).

Trailer

Bewegendes und vor allem ehrliches Porträt des Radsportlers Obree, bei dem Douglas Mackinnon ohne jegliche Verklärung das Innenleben eines psychisch kranken Menschen im Kampf mit sich selbst nach außen kehrt und die Mechanismen einer abgefeimten Sportwelt zeigt.

 

Graeme Obree World Hour Record 1993

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.