SIC OLSEN

Fahrradkram und mehr…

30. Dezember 2011
von Frau Sic
Keine Kommentare

Skoda sponsort „Rund um Köln Challenge“

Die „Rund um Köln Challenge“ heißt durch die Erweiterung des Sponsoring nun Skoda Velodom.

Der Radsport erfreut auch die Kölner zunehmend, in den vergangenen Jahren gingen rund 4.000 Jedermänner nebst Profis an den Start.

Der neue Namensgeber und Sponsor Skoda unterstützt jetzt auch tatkräftig das Jedermann Rennen in Köln, welches gleichzeitig Auftakt für den German Cycling Cup 2012 ist.

7. Dezember 2011
von Olsen
Keine Kommentare

RTF-Termine 2012 – vorläufige Termine

Auf der Seite vom Radsport Verband Hamburg e.V…

…findet ihr die Radtourenfahren-Termine 2012! 

Kalenderblatt 2012 – RTF und CTF Terminplanung Hamburg und Schleswig-Holstein (PDF)

Zur Zeit sind diese zwar noch vorläufig aber mit Sicherheit werdet ihr auf der Website vom Radsport Verband Hamburg e.V. auf dem Laufenden gehalten!

17. November 2011
von Olsen
Keine Kommentare

Mal wieder ne Runde mit den Mountain-Bikes gedreht.

Durch die „Wicken“ zwischen Blankeneese und Wedel.

Der Weg ist leider auf Google-Maps kaum nachzuvollziehen, da wir nach Möglichkeit keine befestigten Wege gefahren sind. Aber grobe Anhaltspunkte über Entfernung und die Gegend liefert die Karte trotzdem.

16. November 2011
von Olsen
Keine Kommentare

Paris-Roubaix für Amateur-Biker und Jedermänner

Paris-Roubaix Challenge

Eine Woche bevor die Profis am 8. April 2012 das legendäre Rennen bestreiten werden, können sich dieses Jahr wieder die Amateur-Biker mit dem Kopfsteinpflaster abmühen. Mavic bietet dabei allen Racern einen neutralen Support und kompletten Service.

CRITICAL DIRT – A Study In Crossification

11. November 2011 von Olsen | Keine Kommentare

Super tolle Doku über ein „Cyclo-Cross-Rennen“ zwischen Dresden und Leipzig.

Wobei es kein typisches Cyclo-Cross-Rennen (glaub früher hiessen die Queerfeldein-Rennen) war und verschieden Radtypen teilgenommen haben. Fixies, Mountainbikes, Rennräder und so weiter.

Entspannte Leute, 126 km lang schöne Natur, derbe geiles Wetter und scheinbar klasse organisiert. Macht richtig Bock auf Radfahren. Das Bier danach schmeckt bestimmt so gut wie selten.

31. Oktober 2011
von Olsen
Keine Kommentare

Fahrrad-Strecke zwischen Kisdorf und Bark.

Sehr schöne Fahrrad-Strecke zwischen Kisdorf und Bark. Eigentlich!

Die recht kurvige Strasse schlängelt sich zwischen Wiesen und Maisfeldern hindurch, fast keine Häuser und wenig Autos. Der Nachteil ist allerdings, dass auch bei motorisierten Zweiradfahrern die Strecke aufgrund dieser Eigenschaften sehr beliebt zu sein scheint. Dummerweise die Art von Bikern, die mit Knie- und Wirbelsäulenprotektoren, mit gefühlten 150 km/h und maximaler Schräglage die Kurven derartig durchballern, dass die Gefahr von einem umherfliegenden „Joghurtbecher“ vom Rad geholt zu werden mir etwas zu gross erschien um die Strecke bedenkenlos empfehlen zu können.